Prozess- und erlebnisorientierte Beratung Silke Steinfadt

SUPERVISION UND COACHING

Im Rahmen meiner prozess- und erlebnisorientierten Beratung biete ich Coaching und Supervision für Einzelpersonen und Gruppen im beruflichen und auch privaten Kontext an.

Um eine gelingende Akzeptanz und zielführende Kooperation an veränderte Anforderungen herzustellen, ist ein einzelnes Training oder ein einzelner Workshop in der Regel nicht ausreichend. Veränderungen brauchen erfahrungsgemäß ihre Zeit und somit ist der beratende und begleitende Prozess über einen längeren Zeitraum angelegt.

Prozesse können genau dann erfolgreich gestaltet werden, wenn mit allen Beteiligten gemeinsam sinnvolle Möglichkeiten erarbeitet werden, die dazu dienen das Verständnis und damit den Umsetzungswillen für die geplanten und notwendigen Veränderungen nachhaltig zu etablieren.

In der Zusammenarbeit folge ich stets dem Prinzip der Hilfe zu Selbsthilfe. Dabei nehme ich als Berater eine unterstützende Position ein und fördere primär die Autonomie und Selbstverantwortung jedes Einzelnen. Ebenso schätze und respektiere ich die individuelle Persönlichkeit mit ihren Fähigkeiten und Überzeugungen.

Dabei betrachte ich Verhalten grundsätzlich in Verbindung mit dem Kontext, in dem es gezeigt bzw. gewählt wird. Menschen verhalten sich auf der Basis ihrer Einschätzung der Situation sinnvoll und in bester Absicht. Verhaltensänderungen wählen sie dann, wenn sich auch ihr „Sinnrahmen“ verändert.

Deshalb berücksichtige ich in meiner Beratungen grundsätzlich die Rahmenbedingungen, in denen neue Verhaltensweisen gelernt werden. Dazu zählen Aspekte wie Aufgaben und Ziele, Verantwortlichkeiten, Strukturen und auch historisch gewachsene Rollenverständnisse und Unterschiede in der Hierarchie.

Kennzeichnend für die prozess- und erlebnisorientierte Beratung ist, den Teilnehmenden dabei zu helfen, ihren Bedarf selber zu erkennen und formulieren zu können. Ist der Bedarf analysiert, unterstütze ich, für den formulierten Bedarf individuelle und tragfähige Lösungsschritte zu erarbeiten und diese umzusetzen.

Das bedeutet, dass bei der prozess- und erlebnisorientierten Beratung jeder Teilnehmende der eigentliche Experte für sein Anliegen, für sein Feld, für seine Ressourcen und auch für die umsetzbaren Lösungsvarianten ist. Der Berater wiederum ist der Experte für den Prozess der Problemdefinition und der Lösungsfindung sowie der Begleitung bei der Anwendung und Umsetzung mit entsprechender Methodik und Technik.






Supervision und Coaching

Seminare

Ausbildung

Zu meiner Person / Silke Steinfadt

Freunde und Netzwerk
Literaturempfehlung
Kontakt und Impressum

Datenschutzhinweis

Systemisches Psychodrama


„Es sind nicht die äußeren Umstände, die das Leben verändern, sondern die inneren Veränderungen, die sich im Leben äußern.”
Wilma Thomalla, Deutsche Publizistin